"Hänsel und Gretel"

Märchenoper von Engelbert Humerdinck.

 

Schauspieler und Produzent Jens Wassermann brachte die Märchenoper mit dem Ensemble seines Sonnentor-Theaters am ersten Advendswochenende auf die Bühne des Rathaussaals in Bückeburg. In den Hauptrollen standen die Berliner Sopranistin Anne Görner als Gretel auf der Bühne, sowie die Mezzosopranistin Anna-Louise Costello, die den Part des Hänsels übernahm. Die Mutter sang die norwegische Sopranistin Tonje Haugland. Der südafrikanische Tenor Alec Otto sang  den Part des Vaters und die der Hexe die Reutliner Sopranistin Ulrike-Maria Maier.